Wie Du Bilder für WordPress richtig optimierst - und damit Dein SEO verbesserst